EY Law beriet Palmira beim Kauf einer Logistikimmobilie

palmira ey law rechtsanwälte rechtsberatung immobilie grazreal estate deal

Palmira Capital hat für ihren Spezial AIF Fonds Palmira European Core Logistics Fund eine moderne Logistikimmobilie in bester Lage erworben. Der Immobiliendeal wurde rechtlich von den EY Law Experten begleitet. Der Real Estate Deal erweitert den Spezial AIF Fonds um eine verkehrsgünstig gelegene Immobilie mit rund 15.000 m2 reiner Logistikfläche und fast 2.000 m2 Büro-, Sozial- und Technikflächen. Die Gesamt-Grundstücksfläche beträgt über 26.000m2.

‚Wir gratulieren Palmira Österreich zu diesem erfolgversprechenden Neuerwerb in bester Lage, in der Nähe des Grazer Flughafens. Dieser Asset Deal verstärkt das AIF Portfolio in Österreich mit einer modernen und nachhaltigen Immobilie’, so Stephan Größ, EY Head des Real Estate Sectors & Partner bei EY Law.

Das Team von EY Law beriet den Käufer bei allen rechtlichen Aspekten des Immobilienankaufs in Österreich: Leitung Stephan Größ, Partner bei EY Law mit Unterstützung von Rechtsanwalt Philipp Moritz (Real Estate) und Rechtsanwältin Elisabeth Peck (Public Law).

Weiters an dem Projekt waren wie folgt beteiligt: Dentons für deutsches Aufsichtsrecht und Koordination, TPA für die steuerliche Beratung, Drees & Sommer für die technische Due Diligence, Nova Ambiente für umweltbezogene Fragen und Equilibria, die das Property Management übernehmen werden.

Mehr News

Verbraucherschutzrecht FAGG Update online Shopping Informationspflichten News 2022 EY Law Verbraucherschutzgesetz

Update Verbraucherschutzrecht

Das neue Verbraucherschutzgesetz bringt Änderungen für Online-Marktplätze sowie Informationspflichten für Unternehmen.

Scroll to Top