JUVE-Ranking Kartellrecht: EY Law unter den Top-Kanzleien

Juve Award Kartellrecht David Konrath EY Law Antitrust österreich 2022

EY Law Rechtsanwalt für Kartellrecht, David Konrath freut sich über die Top-Platzierung im JUVE Ranking

EY Law wurde im aktuellen JUVE-Ranking Kartellrecht Österreich als eine der Top-Kanzleien für Kartellrecht in Österreich gereiht. Seit Anfang des Jahres leitet David Konrath den Competition Law Desk von EY Law und betreut nationale und internationale Unternehmen, auch aus dem weltweiten EY Netzwerk, in kartellrechtlichen Fragen.

„Die Platzierung im JUVE-Ranking Kartellrecht bereits im ersten Jahr, nachdem ich die Abteilung für Kartell- und Wettbewerbsrecht bei EY Law übernommen habe, freut mich besonders. Sie ist eine klare Bestätigung des eingeschlagenen Wegs und ein Zeichen der Wertschätzung unserer Arbeit durch unsere Mandant:innen. Dieses Jahr gab es vielfältige Entwicklungen, die für Unternehmen kartellrechtlichen Beratungsbedarf bringen, etwa Nachhaltigkeitsaspekte und Lieferkettenprobleme sowie die neuen europäischen Vertikal-Regeln und ganz aktuell der Digital Markets Act. Außerdem begleiten wir im Rahmen der interdisziplinären Zusammenarbeit mit dem weltweiten EY Netzwerk  laufend internationale Transaktionen zu Fragen der Fusionskontrolle und Investitionskontrolle.“ so Rechtsanwalt David Konrath über die Auszeichnung.

Über das JUVE-Ranking Kartellrecht in Österreich

Die JUVE Redaktion nimmt über 100 Wirtschaftskanzleien in Österreich in 10 verschiedenen Rechtsgebieten unter die Lupe: In aufwendigen Recherchen, in Interviews mit Mandant:innen und den Rechtsexpert:innen werden die einzelnen Kanzleien aufgrund ihrer aktuellen Entwicklungen und Trends gereiht. Im Kartellrecht-Ranking werden Kanzleien vorgestellt, bei denen die teils umfassende Beratung von Unternehmen zu Kartellvorwürfen bzw. die Überprüfung selbiger, zur Vermeidung von Kartellen, zum Verbot des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung, Bußgeldverfahren und die Kontrolle von Unternehmenszusammenschlüssen, d.h. österreichische bzw. EU-Fusionskontrolle, eine wesentliche Rolle spielen. Hier finden sie das gesamte Ranking Kartellrecht in Österreich:

Kartell- und Wettbewerbsrecht bei EY Law

David Konrath verstärkt seit Anfang des Jahres 2022 den Bereich Kartell- und Wettbewerbsrecht bei EY Law am Standort Wien. Mit seinem Team berät der Rechtsanwalt für Kartellrecht Unternehmen bei Ermittlungen der Wettbewerbsbehörden, bei der Stellung von Kronzeugenanträgen sowie in Kartellverfahren vor den österreichischen Gerichten und der Europäischen Kommission.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte des Kartell- und Wettbewerbsrecht-Team sind die Beratung zu Vertriebsvereinbarungen, Kooperationsvorhaben (etwa in Einkauf, Produktion oder Forschung & Entwicklung) und Fragen der Marktbeherrschung. Zudem ist das Team spezialisiert auf Fusionskontrolle (einschließlich der internationalen Koordinierung im EY Netzwerk), Investitionskontrolle sowie Beihilfenrecht. Weiters berät EY Law Rechtsanwalt für Kartellrecht, David Konrath Mandant:innen laufend zu Compliance-Fragen, etwa zu Whistleblowing, Exportkontrolle, Sanktionen und Geldwäscheprävention samt Erstellung und Implementierung von Compliance-Management-Systemen sowie der Durchführung von Schulungen.

Interdisziplinäre Rechtsberatung über fachliche Grenzen hinweg

Ob Transaktionsberatung, Unternehmensberatung, Steuerberatung oder Wirtschaftsprüfung – wir bieten Ihnen zusammen mit den Experten von EY zu jeder Schnittstelle der Rechtsberatung die passende Lösung. Das heißt für uns konkret, dass wir unsere Beratung nicht nur an den rechtlichen Gegebenheiten ausrichten, sondern den Blick auch auf das große Ganze lenken – auf die Gesamtstrategie des Unternehmens, seine Finanzierung, steuerliche Fragen und auf regulatorische oder technische Anforderungen bei  anspruchsvollen Projekten. Sie profitieren damit von einer maßgeschneiderten Beratung, durch die sich eine oft aufwendige Abstimmung zwischen Beratern vermeiden lässt.

Zu unseren Stärken und Schwerpunkten zählen insbesondere fachübergreifende M&A-Transaktionen, die wir mithilfe unserer crossfunktionalen Teams in allen Disziplinen meistern. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir eine geeignete Strategie – immer unter Berücksichtigung der relevanten rechtlichen, steuerlichen, betriebswirtschaftlichen und taktischen Aspekte. Dadurch gewinnen Sie als unser Mandant eine abgestimmte und damit auch kompetitive Transaktionsunterstützung ohne Effizienzverluste.

Wir bieten Ihnen die Orientierung, die Sie benötigen, um erfolgreich im immer komplexer werdenden rechtlichen Umfeld der Weltwirtschaft zu navigieren. Unsere Rechtsanwälte beherrschen nicht nur sämtliche Disziplinen des Wirtschaftsrechts, sie verfügen auch über langjährige Branchenerfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen. So können wir Ihnen eine maßgeschneiderte Beratung bieten, die die Herausforderungen der unterschiedlichen Industrie- und Wirtschaftssektoren berücksichtigt und Ihnen immer die Lösung liefert, die Sie voran bringt – auch über Ländergrenzen hinweg: Wir haben die Infrastruktur und Kompetenzen, um Sie auch bei Projekten rund um den Globus ganzheitlich beraten zu können. Als Wegweiser begleiten wir Sie auf dem Weg zu Ihren Zielen.

Mehr News

EY Law ist Teil des EY SCALE-UP AWARD 2023

Mit dem neuen EY Scale-up Award und einem umfangreichen Programm unterstützen die Prüfungs- und Beratungsorganisation EY Österreich sowie hochkarätige Partner:innen vielversprechende österreichische Start-up-Unternehmen auf Wachstumskurs.

Scroll to Top