Legal Breakfast: Growth Mindset & Erfahrungsaustausch

Business Breakfast EY Law Rechtsberatung Wien

Unser EY Law Legal Breakfast in Kooperation mit den Paragraphinnen am 14. Juni 2022 steht ganz im Lichte von Growth Mindset & Business Coaching und dient dem Erfahrungsaustausch zum Kanzleialltag aus der Sicht von jungen Rechtsanwältinnen und Konzipientinnen.

Growth Mindset & Business Coaching

Business Coach Lisa Grum wird in diesem Sinne mehr zum Thema Mindset erzählen und wie man insbesondere mit Blick auf die eigene Karriere und den Arbeitsalltag sich gewisser Denk- und Verhaltensmuster bewusst werden und diese auch verändern kann.

Details zum EY Law Legal Breakfast

  • Datum: 14. Juni 2022
  • Zeit: 9:oo – 12:00
  • Ort: Labstelle, am Lugeck 6 in 1010 Wien

Um 9 Uhr starten wir mit einem gemütlichen, kostenlosen Frühstück in der Labstelle am Lugeck 6 in Wien. Nach dem Mindset & Business Coaching bleibt noch bis ca. 12:00 Zeit zum Netzwerken mit Kolleginnen von EY Law: Susanne Paul-Malek, Elisabeth Peck, Melissa Jebens-Golabi, Christina Tober und Julia Mayer!

Die Paragraphinnen und EY Law

Die Paragraphinnen sind ein Projekt, geleitet von engagierten Juristinnen im Hinblick auf eine gleichberechtigtere Zukunft in der Juristerei. EY Law ist Teil dieses Netzwerkes.

Die Zusammenarbeit mit und die Vernetzung von Frauen ist für EY Law alltäglich und wird bereits seit Gründung der Kanzlei tatsächlich gelebt. Die Offenheit, individuelle Karrierewege gemeinsam herauszuarbeiten ist dabei ein besonderes Merkmal der Unternehmensphilosophie, um insbesondere auch Frauen einen kontinuierlichen Karriereaufstieg zu ermöglichen. EY Law repräsentiert – wie kaum eine andere Rechtsanwaltskanzlei in Österreich – mit Helen Pelzmann als Gründungs- und Namenspartnerin ein Arbeitsumfeld, in dem es selbstverständlich ist, dass sowohl Frauen als auch Männer Entscheidungsträger sind.


Mehr News

Verbraucherschutzrecht FAGG Update online Shopping Informationspflichten News 2022 EY Law Verbraucherschutzgesetz

Update Verbraucherschutzrecht

Das neue Verbraucherschutzgesetz bringt Änderungen für Online-Marktplätze sowie Informationspflichten für Unternehmen.

Scroll to Top