Christina Schrott und Sebastian Manschiebel verstärken das Arbeitsrechts-Team bei EY Law Österreich

Christina Schrott (41) und Sebastian Manschiebel (36) verstärken seit Anfang des Jahres das Arbeitsrechts-Team von EY Law – Pelzmann Gall Größ Rechtsanwälte GmbH an den Standorten Salzburg und Wien.

Christina Schrott war vor ihrem Wechsel zu Pelzmann Gall Größ Rechtsanwälte am Salzburger Standort 15 Jahre für die Mahringer Steinwender Bestebner Rechtsanwälte OG überwiegend im Bereich Arbeitsrecht tätig.

Sebastian Manschiebel kommt aus einer auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Boutique-Kanzlei in Wien, wo er neun Jahre lang tätig war. Er hat sich vordergründig auf den Bereich Arbeitsrecht sowie darüber hinaus auf die Bereiche Zivilrecht und Litigation spezialisiert. Neben seiner Tätigkeit bei Pelzmann Gall Größ Rechtsanwälte am Wiener Standort ist er auch als Modulleiter und Vortragender im Bereich Arbeitsrecht an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien tätig.

Christina Schrott und Sebastian Manschiebel haben jahrelange Erfahrung in der Beratung und Vertretung von Unternehmen im gesamten Individual- und Kollektivarbeitsrecht. Während Christina Schrott darüber hinaus im Vertragsbedienstetenrecht tätig war und hier ausgedehntes Spezialwissen besitzt, sind die weiteren Tätigkeitsschwerpunkte von Sebastian Manschiebel die arbeitsrechtliche Beratung in M&A- und Restrukturierungsprojekten sowie die Vertretung von Unternehmen in gerichtlichen Arbeitsprozessen sowie in Verwaltungs- und Verwaltungsstrafverfahren.

Informieren Sie sich hier über unsere Beratungskompetenzen im Bereich Arbeitsrecht

Sebastian Manschiebel und Christina Schrott ergänzen mit ihren wertvollen Erfahrungen perfekt unser Arbeitsrechtsteam. Ihre ausgewiesenen Expertisen werden dazu beitragen, unsere Mandant:innen noch umfassender beratend zu unterstützen, um gemeinsam zielgerichtete Lösungen zu erarbeiten“, freut sich Helen Pelzmann, Partnerin im Bereich Arbeitsrecht bei EY Law.

Mehr News

Verbraucherschutzrecht FAGG Update online Shopping Informationspflichten News 2022 EY Law Verbraucherschutzgesetz

Update Verbraucherschutzrecht

Das neue Verbraucherschutzgesetz bringt Änderungen für Online-Marktplätze sowie Informationspflichten für Unternehmen.

Scroll to Top