Lorenz Marek, LL.M. (WU)

Rechtsanwalt

Rechtsanwalt Wien Lorenz Marek New Technologies Finance Token Krypto

Spezialisierung

  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • FinTech-Unternehmen
  • Digital Law (Blockchain, IoT, Krypto-Assets, Tokenisierung, Smart Contracts)

Ausbildung & Karriere

  • Seit August 2022 Rechtsanwalt bei EY Law – Pelzmann Gall Größ Rechtsanwälte GmbH, New Technologies Desk
  • DAAA Digital Asset Association Austria – Mitglied des Beirates seit 2020
  • Senior Associate / Rechtsanwalt bei STADLER VÖLKEL Rechtsanwälte GmbH (2021 – 2022)
  • Secondee bei Nägele Rechtsanwälte GmbH (2021)
  • Associate / Rechtsanwaltsanwärter bei STADLER VÖLKEL Rechtsanwälte GmbH (2018-2021)
  • Associate / Rechtsanwaltsanwärter bei Binder Grösswang Rechtsanwälte GmbH (2016-2018)
  • Wirtschaftsuniversität Wien ( LL.B. 2013, LL.M. 2016)
  • Auslandssemester an der Universität Bocconi, Italien und Universität of Texas at Austin, USA
Aufsätze
  • König/Marek, Der Kommissionsvorschlag einer Verordnung über Märkte in Kryptowerte – ein erster Überblick, RdW 2021/267
  • Marek/Völkel, Die neue EU-Verordnung für Crowdfunding-Dienstleister, RdW 2021/84
Handbücher
  • Marek/Völkel, Crowdfunding und Sport, in König/Mitterecker (Hrsg) Praxishandbuch des österreichischen Sportrechts (2022) (in Erscheinung)
  • Marek, Die Ausgabe digitaler Assets, in Piska/Völkel (Hrsg), Blockchain rules (2019), 205-228
Scroll to Top